Wilder Müll erneut beseitigt – Ahe ist müllfrei

27. Juli 2021

Als ich heute Morgen Ahe verließ, sah ich noch, dass eine große Gasflasche bei den Glascontainern auf dem Parkplatz gegenüber dem Sportplatz abgestellt worden ist. Ebenfalls wurde am Wochenende Müll abgelagert, der – so hatte es den Eindruck – bei einem Umzug angefallen war. (Dabei gibt es einen kostengünstigen Umzugsservice der Stadtwerke, den man buchen kann!) Unabhängig davon, wie das aussah, ist es auch immer wieder eine Zumutung für die Menschen, die das dann für uns alle wegkehren müssen. Auch auf dem städtischen Spielplatz gegenüber dem Friedhof lag viel Müll herum, obwohl auf diesem Spielplatz mindestens fünf Müllkörbe zur Verfügung stehen. Ob es Menschen gibt, die einfach nicht wissen, wozu Müllkörbe dienen? Oder ist es diesen Menschen einfach egal, wie die Umwelt aussieht? Sieht es in ihnen vielleicht ähnlich aus?

Wie auch immer: Heute ist mal wieder in Ahe alles aufgeräumt und sauber gemacht worden. Dafür habe ich mich ausdrücklich bei den Mitarbeitenden der Stadtwerke Bergheim bedankt. Sicher: Manche denken jetzt vielleicht, fragt sich, wie lange das so bleibt? Das liegt an uns allen. Ich bitte alle Bürger*innen, Müll aufzuheben und in die zahlreichen Müllkörbe zu legen. Seien wir gemeinsam Vorbild. Beschämen wir die Menschen, die meinen, sich nicht an diese Regeln halten zu müssen. Die große Masse unserer Bürger*innen wird es danken.

Bitte denken Sie daran: Wo Müll liegt, gesellt sich schnell weiterer Unrat hinzu. Diese Spirale gilt es zu durchbrechen. Das schaffen wir nur gemeinsam. Denn: AHE = Alle helfen einsammeln!

Ortsbürgermeister Dr. Winfried Kösters

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Erhalten Sie alle Neuigkeiten bequem per E-Mail.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Holler Box