Wie erkläre ich meinem Kind den Krieg?

26. März 2022

Sorgen, Nöte, Krisen – das wollen Eltern von ihren Kindern fernhalten, um ihnen nicht die
Unbeschwertheit zu nehmen und sie nicht zu belasten. Aber Kinder haben sehr feine Antennen und
spüren schnell, wenn Erwachsene besorgt sind.

Corona ist noch lange nicht besiegt. Und schon müssen unsere Kinder die nächste Krise
verarbeiten. Dabei ist die kindliche Psyche bereits durch die Pandemie belastet. Nun hat Russland
die Ukraine angegriffen. Der Krieg geht auch an den Kindern nicht vorbei. Kinder spüren, dass
etwas nicht stimmt und dass möglicherweise Schlimmeres passieren könnte. Viele Eltern fragen
sich darum derzeit, ob überhaupt und wie sie ihrem Kind die mögliche Bedrohung erklären
können. Auch wenn die ganz Kleinen noch gar nicht wissen, was das alles bedeutet, brauchen sie
Antworten, Begleitung und Sicherheit in einer für sie bedrohlichen Situation. Dabei ist die Art und
Weise des Gespräches über das Kriegsgeschehen von verschiedenen Faktoren abhängig, wie dem
Entwicklungsstand und der Reife des Kindes oder dem Alter des Kindes.

„Herausfordernd für Eltern und Erwachsene ist derzeit, dass sie selbst Ängste, Sorgen und
Unsicherheiten durch das Kriegsgeschehen erleben und gleichzeitig hier für ihre Kinder wichtige
Ansprechpartner und Begleitung sind. Zusammen über gemeinsame Sorgen und Ängste sprechen
kann aber hilfreich sein. Hierbei können die Fachkräfte der Erziehungs- und Familienberatung der
Kreisstadt Bergheim unterstützen und die Kinder altersgemäß über den herrschenden Krieg
informieren“, so Bürgermeister Volker Mießeler.

Die telefonische Beratung der Erziehungs- und Familienberatung im Informations- und
Beratungszentrum der Kreisstadt Bergheim ist donnerstags von 11:00 bis 12:00 Uhr unter der
Telefonnummer 02271-89111 erreichbar. Außerhalb der Sprechstundenzeit können zudem
entsprechende Beratungswünsche hinterlassen werden. Die Beraterinnen und Berater werden sich
dann entsprechend zurückmelden.

Ortsbürgermeister Dr. Winfried Kösters

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Erhalten Sie alle Neuigkeiten bequem per E-Mail.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Holler Box