Spielmobil für Bergheimer Kinder- und Jugendliche macht in Ahe Station

08. April 2022

Am 14. April 2022, 13.00 Uhr – 17.00 Uhr macht das Spielmobil der Stadt Bergheim in Ahe Station. Es wird auf dem städtischen Spielplatz an der Laacher Straße (gegenüber dem Friedhof) seine Türen öffnen. Das bunte Wohnmobil der Jugendförderung wurde seinerzeit für die aufsuchende Arbeit in allen
Stadtteilen Bergheims angeschafft und kommt in den Osterferien als „Spielmobil“ mit interessanten und attraktiven Spielsachen bestückt zum Einsatz.

Die Angebote sind für alle Kinder und Jugendlichen vor Ort offen. Kooperationspartner ist der
Träger der vor Ort tätigen Jugendzentren: die beiden
Einrichtungen der Kinder- und Jugendförderung Ahe e.V. in Ahe.

Kinder und Jugendliche können durch das Spielmobil spannende, attraktive Spiele, die vor
allem zur Bewegung anregen, ausprobieren. Spielsachen in Übergröße wie das große „4 gewinnt“-
Spiel, der Pinguin-Plopper sowie eine kleine transportable Torwand, Stelzen und andere
Balancespiele werden den Kindern und Jugendlichen zur Verfügung stehen.

Das Outdoor-Angebot hängt von der Wetterlage ab. Bei schlechtem Wetter findet das jeweilige
Spiel-Angebot in den Räumen des örtlichen Kooperationspartners statt, angepasst an die räumlichen
Ressourcen. Die finalen Informationen über den Standort am Aktionstag selbst, erhalten die
Interessierten auf der Instagram-Seite: mobilejugendarbeitbergheim. Ausführliche Information
finden sich ab sofort auch unter www.bergheim.de/mobile-jugendarbeit-bergheim.aspx.

Die jeweils geltende Fassung der Coronaschutzverordnung wird berücksichtigt. Auf
Kooperationsspiele mit Körperkontakt wird bewusst verzichtet.

Ortsbürgermeister Dr. Winfried Kösters

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Erhalten Sie alle Neuigkeiten bequem per E-Mail.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Holler Box