Ortsbürgermeister heißt neues Kindergarten-Team herzlich willkommen: „Sie werden dringend gebraucht!“

01. April 2021

Mit großer Freude habe ich heute die ‚Diakonie Michaelshoven, Evangelische Tagesstätte Weltkulturkinder‘ in Ahe herzlich willkommen geheißen. Diese Einrichtung befindet sich ‘Am Kapellenkreuz 36-38’.  Als Gastgeschenk überreichte ich der Leiterin Petra Winkel eine Chronik unseres Ortes Ahe sowie eine Liste der Ansprechpartner*innen im Ort, die – davon bin ich überzeugt – als Kooperationspartner*innen zur Verfügung stehen werden.

Eigentlich hätte diese Kindertagesstätte schon zum 1. November 2020 ihre Arbeit aufnehmen sollen, doch aufgrund des großen Fachkräftemangels kann nun erst zum 1. April 2021 eine von zwei geplanten Kindertagesstättengruppen in Ahe ihren Betrieb aufnehmen. Wann die zweite Gruppe die vorhandenen Räume beleben wird, ist noch unklar. Ich hoffe, dass dies spätestens nach der Sommerpause gelingen wird.

Die Räume selbst gefallen mir. Sie sind hell, sehr geräumig und großzügig eingerichtet. Die Kinder werden sich wohl fühlen. Unter den 17 Kindern, die nun erstmals in dieser Einrichtung betreut werden, befinden sich auch mehrere Kinder, die einen besonderen Förderbedarf haben. Auch wenn das Team über eine große Berufserfahrung sowie ausgewiesene Expertise verfügt, so ist die pädagogische Herausforderung doch enorm. Aus meiner Sicht wäre hier zusätzlich geschultes Personal erforderlich, wenn die Inklusion gelingen soll. Gleichwohl wird diese Einrichtung für die Kinder ein Gewinn darstellen.

In Ahe lebten Ende 2019 464 Kinder unter sechs Jahren. Nun stehen diesen Kindern rund 180 Kindertagesstättenplätze in Ahe zur Verfügung. Das ist noch zu wenig. Deshalb hat der Stadtrat am 22. März 2021 den Neubau einer sechsgruppigen Einrichtung auf dem Gelände rechts vom Friedhof beschlossen. Anfang 2022 soll mit dem Bau begonnen werden, 2024 sollen die Kinder dort betreut werden können. Das wird aber nur realisiert werden können, wenn auch die Fachkräfte dafür gewonnen werden. Daher hat die FDP-Fraktion auf meine Bitte beantragt, eine „Fachkräfteoffensive Bergheim für Kindertagesstätten“ zu starten.

Ortsbürgermeister Dr. Winfried Kösters

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Erhalten Sie alle Neuigkeiten bequem per E-Mail.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Holler Box