Drei neue Straßen in Ahe – Bürger*innen haben entschieden

27. Juli 2022

Nun ist es amtlich. Bergheim-Ahe hat drei neue Straßen: Wildblumenweg, Kornblumenweg und Mohnblumenweg. Auf meinen Vorschlag hat der zuständige Fachausschuss des Rates der Stadt dies einstimmig für das Neubaugebiet ‚An der Kapelle 2‘  beschlossen.

Doch nicht ich als Ortbürgermeister habe entschieden, sondern viele Bürger*innen haben in einem längeren Verfahren aktiv mitgewirkt. Ich habe mein Privileg, die Straßennahmen vorschlagen zu dürfen, an die Bürger*innen delegiert.

So sind neben den potenziellen Neubürger*innen auch die Bürger*innen in Ahe um Vorschläge gebeten worden. Diese sind äußerst zahlreich eingegangen, so dass ich die eingegangenen Vorschläge zu Rubriken zusammengefasst habe. Eine Rubrik lautete „Blumen / Pflanzen“. Andere Rubriken lauteten zum Beispiel „Vielfalt“, „Personen“ oder „Ortsbezogenes“. Da die Straße „Im Rosengarten“ bereits gesetzt war, haben sich wohl die meisten Menschen, die sich an der Abstimmung der Rubriken beteiligt haben, für die Rubrik „Blumen / Pflanzen“ entschieden. Danach sind den Bauherren und Baufrauen aus dieser Rubrik die dazu vorgeschlagenen Straßennamen in drei Varianten zur Abstimmung gestellt worden. Es sind Namen gewesen, die noch nicht in Bergheim als Name für eine Straße vergeben waren. Die Entscheidung unter den künftigen Einwohnenden von Ahe war sehr eindeutig.

Mir ist wichtig, die neu zuziehenden Menschen so früh wie möglich in unsere Ortsgemeinschaft zu integrieren. Sie sollen sich in Ahe wohlfühlen. Der Straßenname ist aus meiner Sicht ein wichtiges Element der Identifikation.

Ortsbürgermeister Dr. Winfried Kösters

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Erhalten Sie alle Neuigkeiten bequem per E-Mail.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Holler Box