Corona-Impftermin in Ahe: 1. März 2022

02. Februar 2022

Jeder Mensch, der sich gern ohne vorherige Terminanmeldung gegen den COVID-Virus (Corona) impfen lassen möchte, kann das in Ahe am 1. März 2022, 12.00 Uhr – 16.00 Uhr, in Anspruch nehmen. Ob Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung: Alles ist möglich. Impfausweis bitte – wenn vorhanden – mitbringen. Das mobile Impf-Team des Gesundheitsamtes des Rhein-Erft-Kreis wird alle Interessierten mit einem mRNA-Präparat (BioNTec oder Moderna) versorgen. Zwischen der Zweitimpfung und der Booster-Impfung sollten drei Monate liegen. Kommen dürfen alle Menschen ab 12 Jahren.

Wir wissen, dass die Impfung nicht vor einer Infizierung schützt. Wir wissen aber, dass die Impfung vor einem schweren Verlauf schützt. Wir wissen auch, dass wir alle mit diesem Virus leben lernen und Alltag gestalten werden müssen. Das wird umso leichter, wenn das Risiko, schwer zu erkranken, stark minimiert wird. Deshalb appelliere ich an alle, die noch nicht geimpft oder geboostert sind: Nehmen Sie dieses Vor-Ort-Angebot bitte wahr. Danke.

Bitte sprechen Sie auch Ihre Nachbarn und Freunde an. Ich werde noch ein Flugblatt entwickeln, das in „leichter Sprache“ auf diese Möglichkeit hinweist, damit auch Menschen, die der deutschen Sprache nicht so mächtig sind, dieses Angebot für sich in Anspruch nehmen können. Danke für Ihre Unterstützung.

Das Impf-Team treffen Sie am 1. März 2022 im Sportlerheim Ahe, In den Benden 7, von 12.00 Uhr – 16.00 Uhr, an.

Ortsbürgermeister Dr. Winfried Kösters

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Erhalten Sie alle Neuigkeiten bequem per E-Mail.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Holler Box