Allerheiligen – Ehrenamtliche Spendensammler gesucht

25. Oktober 2021

Jedes Jahr zu Allerheiligen am 1. November wird auf den Friedhöfen der Stadt für den ‚Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.‘ gesammelt. Dieser Verband kümmert sich im In- und Ausland um die Pflege der Gräber, die an die Menschen erinnern, die in den letzten beiden Weltkriegen (1914-1918; 1939-1945) verstorben sind. Dass wir alle seit über 75 Jahren keinen Krieg mehr erleben mussten, ist ein großes Geschenk, das in der Geschichte der Menschheit seinesgleichen sucht. Die Erinnerung daran, dass es nie wieder solche Kriege geben sollte, in denen Millionen Menschen ihr Leben verloren, wird mit diesen Kriegsgräberanlagen wach gehalten. Derjenige, der in Ahe für diesen Anlass die Menschen, die den Friedhof besuchen und die Gräber ihrer verstorbenen Angehörigen besuchen, anspricht und um Spenden bittet, ist leider kurzfristig erkrankt. Daher suchen wir Alternativen. Wer hat Zeit und Freude, gern auch nur stundenweise, auf dem Friedhof zu stehen, um ehrenamtlich diesen Dienst zu tun? Bitte melden Sie sich bei mir per Mail bis zum 28. Oktober 2021 (info@ahe-info.de). Danke. Es würde mich sehr freuen.

Ortsbürgermeister Dr. Winfried Kösters

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Erhalten Sie alle Neuigkeiten bequem per E-Mail.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Holler Box